fail2ban

fail2ban ip entbannen

Falls sich doch einmal eine IP unbeabsichtigterweise auf die Sperrliste gemogelt hat, kann sie folgendermaßen entsperrt werden:

  1. Wenn nicht bekannt ist, in welchem jail sich die IP befindet oder welche jails es überhaupt gibt, hilft:

     

     
  2. Handelt es sich um fehlgeschlagene login-Versuche in den Mailserver, war es warscheinlich das jail sasl:

     

     
  3. Nun kann man sie wie folgt wieder entsperren:

(normalerweise gibt es

 

, das versteht das antike fail2ban aus den Debian Wheezy repositories aber noch nicht…)